Kathmandu

Vom IIJB durchgeführte Kurse im Jahr 2015

Klicken Sie einfach auf den Kurs, der Sie interessiert, um mehr Details zu erfahren:

März 2015 Kampala - Videoproduktion mit der DSLR-Kamera
Refresher-Kurs für Pressefotografen

März 2015 Kampala - Mobile Reporting & Crossmedia Publishing - 2 Seminare

März 2015 Kampala - Hörfunkproduktion, 2 Kurse in Mbale und Soroti (Uganda)

August/ September 2015 Kathmandu - 2 Seminare für Metro Traffic Police FM




Ausflug Ausflug Auswertung

März 2015 - Videoproduktion mit der DSLR-Kamera und Refresher-Kurs für Pressefotografen

Teilnehmer:

  • 35 Bildjournalisten von "New Vision"-Publikationen,Kampala (Uganda)

Ziel:

  • Die Teilnehmer wurden in die Grundlagen der Videoproduktion mit der digitalen Spiegelreflexkamera eingeführt
  • Wiederholung wichtiger fotografischer Kenntnisse und deren Anwendung in Übungen

Kurs:

  • Vorlesungen mit Videobeispielen
  • praktische Übungen mit Auswertung
  • Problemdiskussionen

Inhalte:

  • Planung und Realisierung von Videos
  • Kameraeinstellungen und Nutzung von Zubehör für Videos
  • Praktische Übung - von der Idee zur Umsetzung
  • Blende und Verschluss - kreative Nutzung (Wiederholung)

Das Training wurde organisiert in Zusammenarbeit von IIJB und New Vision Publications Kasmpala, Uganda

 

Unterricht Instruktion Abschluss

März 2015 - Mobile Reporting & Crossmedia Publishing (2 Seminare)

Teilnehmer:

  • 26 Text-, Bild- und Videojournalisten von New Vision, Kampala (Uganda)

Ziel:

  • Multimedial denken und arbeiten lernen
  • "Super Reporter": Das Smartphone als Werkzeug nutzen
  • Texte und visuelle Inhalte für mobile Nutzung optimieren

Kurs:

  • Vorträge und Demonstrationen
  • Praktische Übungen mit dem Smartphone
  • Einsätze unter realen Bedingungen
  • Einzeltrainings und Gruppenarbeit

Inhalte:

  • Mobile Reporting - für wen, in welchen Situationen?
  • Technische Ausrüstung und App-Auswahl
  • Videos, Fotos und Audios selbst produzieren
  • Multimediales Storytelling
  • Soziale Netzwerke einbinden
  • Chancen und Grenzen des "Super Reporters"

Das Training wurde organisiert in Zusammenarbeit von IIJB und New Vision Publications Kasmpala, Uganda

 

Unterricht Interviewuebung Unterricht

März 2015 Kampala - Hörfunkproduktion, 2 Kurse in Mbale und Soroti (Uganda)

Teilnehmer:

  • 30 JournalistInnen von Open Gate FM, Mbale und von Radio Etop, Soroti,

Ziel:

  • Vermittlung von Grundkenntnissen bzw. Festigung professionellen Wissens wie auch Fertigkeiten zu ausgewählte Themen in der Hörfunkproduktion
  • Mbale: "News make interviews and interviews make news"
    Soroti: "Reporting for Radio"/ erweitertes Training

Kurs:

  • Seminare, Diskussionen
  • Praktische Übungen mit Auswertung
  • Sendefertige bzw. gesendete Beiträge/ Radio Etop

Inhalte:

  • Schreiben und Sprechen im Radio - spezielle Anforderungen
  • Die Nachricht, das Interview, der Bericht
  • Diskussion und Auswertung von eigener Arbeitsergebnisse
  • Zusätzlich für Radio Etop: Varianten der Berichtsformen Live Berichterstattung im lokalen Umfeld Der gestaltete Bericht / Package Nachrichtenmagazin


Das Training wurde organisiert in Zusammenarbeit von IIJB und New Vision Publications Kampala, Uganda

 

Unterrichtspause Interview Vortrag

August/ September 2015 Kathmandu - 2 Seminare für Metro Traffic Police FM

Teilnehmer:

  • 28 JournalistInnen von Metro Traffic Police FM

Ziel:

  • Fortsetzung der Kooperation der IIJB Absolventenvereinigung IAAN mit Metro Traffic FM Kathmandu
  • 2 Kurse - Vermittlung von Grundkenntnissen und Fertigkeiten zu ausgewählten Themen unter Beachtung eines neuen Senderprofils

Kurs:

  • Die vom IIJB ausgebildeten Radiotrainer Mohan Bista, Ghamaraj Luitel, Bhim Atreya, Sanjib Adhikari,Pramila Manandhar führten Seminare, Diskussionen und praktische Übungen durch

Inhalte:

  • Schreiben und Sprechen im Radio - spezielle Anforderungen
  • Nachricht, Interview, Bericht - Stärken und Schwächen
  • Berichterstattung im Katastrophenfall
  • Aufmerksamkeit im Straßenverkehr - PSA
  • Hörerbindung

Das Training wurde organisiert in Zusammenarbeit mit der IIJB Alumni Asociation Nepal (IAAN) und Metro Traffic Police FM Angelika Schulze eröffnete das Training, beriet mit IAAN über zukünftige Seminar-pläne des IIJB und übergab an IAAN Sach-und Geldspenden, gesammelt vom IIJB wie auch in einer privaten Spendenaktion.

Weitere geplante Aktivitäten mussten wegen des verheerenden Erdbebens im April auf 2016 verschoben werden.